Nächste Termine

Gästebuch - letzte Einträge

Das Konzert war wirklich Klasse , weiter so und dem Team des Manitu , Daumen hoch . Alles Super wir kommen wieder . Grüsse Friedhelm
Hallo Jana, hallo Frank! so hatte ich mir die Fete zu meinem 60. Geburtstag vorgestellt! Super Location, super Büfett, super Gaststätten-Crew! Ich werde euch gern weiter empfehlen! Bitte entschuldigt das meine Gäste so viel kreativen Blödsinn dargeboten haben, aber so kenne ich die! Vielen Dank auch an ZZ Ryder, war ne' geile Mucke!
Klasse Markt!kommen wieder!beste Band war Nordhammer!Dudelzwerge zu monoton.bitte wieder Nordhammerfans.sind am 30.7.auch da wegen Ost+Front

12.05.2018 Bluesmesse

26.05.2018 HELP a tribute to The Beatles

Schon mal zum Vormerken!!! Am 04.05.18 kommt Help! DIE Beatles Tribute Band nach Forst ins MANITU!

HELP! Die Beatles Cover Band mit der original getreuesten Interpretationen von Beatles Songs, die es in der heutigen Musiklandschaft zu hören und bestaunen gibt. HELP! spielen mit einer unvergleichlichen Liebe zum jedem noch so kleinen musikalischen Detail und erreichen dadurch eine geradezu verblüffende Authentizität. HELP! vermittelt den Eindruck als wäre man bei einem Konzert

der echten Beatles Live mit dabei. Die Beatles typischen Outfits und der Einsatz vergleichbarer Instrumente und die dadurch erzielte spezielle Soundqualität machen den gewissen Unterschied in den Live-Shows von HELP! HELP! spielt regelmäßig in 13 verschiedenen Ländern in ganz Europa, so z.B. in Deutschland, Österreich, Belgien, Holland, Italien, Spanien und er Schweiz. HELP!  wandelt mit ihrer unvergleichlichen Show auch immer wieder auf den Spuren des großen Vorbildes ”The Beatles” selbst, so unter anderem mit der Teilnahme an der berühmten ”International Beatles Week 2015” in Liverpool, England, dort mitmehreren Auftritten im legendären ”Cavern Club”. Help! war auch beim 50 Jahre Jubiläum der Produktion des Beatles-Filmes ”Help!” in Obertauern, Österreich, mit

einer besonderen Show an diesem Originalschauplatz mit dabei. HELP! begeistert, egal ob bei Konzerten in großen Hallen, Theatern und Clubs. Oder bei Musikfestivals, Stadtfesten, in Casinos und bei sonstigen Veranstaltungen aller Art. Das Programm der Show erstreckt sich von Songs der frühen Anfängen der Beatles, bis hin zu deren aufwendigeren Produktionen der späteren Jahre. Help! bietet im Rahmen ihrer atemberaubenden Show alle bekannten Ohrwürmer und Klassiker, wie z.B.  ”Can’t buy me love”, ”Yesterday”, ”She loves you”, ”I wanna hold your hand”, ”Here comes the sun”, ”Hey Jude” und viele, viele andere Lieder. Gespickt werden die Konzerte darüber hinaus mit Leckerbissen für wahre Beatles

Kenner und Fans, nämlich mit vielleicht gar nicht so bekannten Beatles Songs, welche aber oft gerade aus diesem Grund von ihnen geschätzt und geliebt werden. HELP! Freut sich darauf sie bald als Gast bei einem Auftritt in Ihrer Nähe begrüßen zu dürfen und mit Ihnen zusammen die Musik der Beatles zu zelebrieren, welche die Welt sicher ein Stück weit mitgestaltet haben und bis heute nichts an ihrer Stahlkraft verloren hat.

 

09.-10.06.2018 5. Johannes Gaudium

Habet Acht und Merket auf welche frohe Botschaft hier verkündet,

zum 5. Male nun gerufen wird um zu feiern in der alten Feste. Dazu bieten wir das Beste für unsre Gäste aus Nah und Fern. So höret nun die frohe Botschaft, dass die Gäste aus fernen Landen schon heute zum Jubiläumsfeste im Jahre des Herrn 2018 geladen werden. Zahlreichen Zelte werden Edle und Niedrige aufschlagen und die Tage und Nächte hier verbringen. So können die Besucherinnen und Besucher das mittelalterliche Leben auf Reisen hautnah erleben. Neben dem Turnier zu Pferde laden belebte Ritterlager ein, Handwerk und Händler bieten Ware fein. Feiner Duft von Garbräterein,

Spelunken und schwarzen Küchen lädt die vielen Gäste ein, sich laben und zu stärken. Mit erlesenen Speisen und Getränken wird für das leibliche Wohl auf das Vorzüglichste gesorgt. Ein abwechslungsreiches Programm auf verschiedenen Bühnen und Plätzen sorgt mit Witz und Charme für Kurzweil und Unterhaltung des zahlreich strömenden Publikums durch Musikusse, Gaukler, Tanz, Komödianten und Magiern. Mit langen Lanzen reiten die edlen Recken gegeneinander und versuchen, ihre Lanzen am Schild des Gegners zu zerbrechen und so die Gunst ihrer Herzensdame zu gewinnen. Während vom Turnierplatz der Kampflärm der gut gerüsteten Ritter herüberklingt, reisen Eure Plagen in sich durch die faszinierende Welt des Mittelalters in ihrem Kinderritterland. Mit Puppenspiel, Zauberei und Turnier für Kinder ebenso wie Spielerei und Karussell erwartet Euch Prinzessin Kunigunde in ihrem Reich. Dem Mythos gerecht werdend legen Euch Hexen die Karten und Knochen, zeigen Euch die düstere Zukunft Eines jeden.

Die alte Feste öffnet Euch täglich 10.00 Uhr ihre Pforten. Nun bereitet Euch vor und macht Euch auf den Weg denn heißt:

„Die alte Feste bebt“ – 5. Jahre Johannes Gaudium zu Forst/Lausitz.

30.06.2018 Bluesrudy

Der Gitarrist und Sänger „ Bluesrudy „ verzaubert seine Zuhörer mit dem Klang
seiner akustischen Gitarre und spielt sein Instrument lebendig und ehrlich.
Mal tänzerisch-ekstatisch, mal schlicht und verträumt.
Er präsentiert virtuos und mit ausgelassener Spielfreude einen rauen, archaischen
Sound, der in die Beine geht. Ein Hörgenuss der besonderen Art.
Er veredelt alte Bluesklassiker mit seinem eigenen Charme, die von den großen
und kleinen Freuden und Leiden des Lebens erzählen.
Seine Gesangsstimme ist natürlich und leidenschaftlich zugleich, setzt dem ganzen
Gewand den Hut auf. Bemerkenswert ist sein musizieren auf der Gitarre, Bassdrum
und Hi Hat zu gleich, was zu seinem Markenzeichen geworden ist.
Seit vielen Jahren präsentiert sich „ Bluesrudy „ auch mit einer eigenen Band und
er nimmt sein Publikum mit auf eine musikalische Reise durch die Welt der Bluesmusik.
Die Solo Gitarre von „ Peter Schmidt „ und sein ausgelassener harmonischer Gesang,
beherrschen die Bühne meisterhaft. Hinzu kommt noch das Mundharmonika spielen von
„ Henry Heggen „ seit 40 Jahren ein Virtuose auf seinem Instrument, und schon kann die
Reise aus einem Mix von traditionellen Stücken und Eigenkompositionen beginnen.
Das Trio hat sich seit seiner Gründung vor 12 Jahren einen festen Platz in der Bluesszene
Deutschlands und Europas erspielt.
Gastmusiker wie Kat Baloun, Martin Scheffler, Aine Fujioka oder Abi Wallenstein sind
immer wieder gern gebuchte Künstler.
Der Blues ist voller individueller Varianten, Melodien, für Momente vernachlässigend, dann
wieder unverfälscht und überaus spannend zugleich.

 

Weitere Beiträge...

  1. 28.07.2018 Rockfestival
  2. Vorschau